Kreisgruppe Friedberg e.V. im                      Bayerischen Jagdverband e.V.        

 

Aktuelles - News


Jahres-Hauptversammlung 2022 

Am Freitag den 30. September um 19.00 Uhr findet in der "Gaststätte Giggenbach", Rettenbachstraße 1, 86510 Baindlkirch, die Jahreshauptversammlung der BJV - Kreisgruppe Friedberg statt - eine persönliche Einladung folgt.


 Werte Mitglieder, durch Covid19 findet im Jahr 2022 - wie schon 2020 und 2021, keine Hegeschau statt !

Corona Aktuell

Aufwandsentschädigung Schwarzwild für das Jagdjahr 2021/22


Fortführung der Aufwandsentschädigung für das Erlegen von Schwarzwild

Aufwandsentschädigung für das Jagdjahr 2021/202
Die ungebrochen hochdynamischen ASP-Geschehen in Europa und im Besonderen Deutschland mit ihren teilweisen sprunghaften Ausbreitungstendenzen führen eindringlich vor Augen, dass auch in Bayern jederzeit mit einem ASP-Ausbruch gerechnet werden muss. Angesichts dessen gilt es, die bereits erfolgreich etablierten und bewährten Präventionsmaßnahmen aufrechtzuerhalten.
Das zuständige Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV) hat daher bekanntgegeben, dass die Gewährung der Aufwandsentschädigung für die Erlegung von Schwarzwild weiterhin fortgesetzt wird.
Für das Jagdjahr 2021/2022 wird für jedes erlegte Stück Schwarzwild grundsätzlich 70 € je Tier als Aufwandsentschädigung gewährt.

Frist für die Antragstellung: 15. Juli 2022.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Blattjagd-Sonderheft: Auf diesen Blatter springen die Böcke

Mittwoch, 29.06.2022
Die Blattjagd ist eine der spanndesten Jagdzeiten im Jahr: Wir haben dafür 50 Blatter getestet. Doch welcher ist der Beste?...... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Umfassende Klimaschutzpakete geschnürt
29. Juni 2022
IM ORIGINAL
Energie- und Umwelträte stellen die Weichen für eine klimaneutrale europäische Wirtschaft – Die wichtigsten Beschlüsse im Detail .....weiterlesen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

WIE STEHT ES UM DAS SYMBOLTIER DER ALPEN?
28. Juni 2022
Die Deutsche Wildtier Stiftung fordert transparente Monitoring-Ergebnisse für Gämsen ....... weiterlesen


26.06.2022
Kitzrettung geht uns alle an! Gemeinsam gegen den Mähtod
Während der Wiesenmahd sterben unzählige Tiere durch landwirtschaftliche Maschinen. Doch dank des gemeinsamen Engagements von Jägern und Landwirten wurden Tausende Rehkitze und unzählige weitere Wildtiere vor dem grausamen Tod bewahrt. Der Bayerische Jagdverband bedankt sich bei allen Landwirten, Jägern, Drohnenpiloten, Scheuchenstellern, Durchgehern und Helfern ganz herzlich! 

https://www.facebook.com/BayerischerJagdverbandeV/videos/663665788306634

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Stadthund: Kann ein Jagdhund in der Stadt wohnen? - Wilmas Woche
Dienstag, 26.06.2022
Ein Hund auf dem Land – das passt einfach. Aber kann ein Jagdhund auch in einer Stadt artgerecht gehalten werden? ...... weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schießnachweis in Niedersachsen: Das müssen Jäger jetzt wissen!
Freitag, 24.06.2022
Ein aktueller Schießnachweis ist für die Teilnahme mit der neuen Verordnung an allen Gesellschaftsjagden ab sofort Pflicht......... weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bundesjagdgesetz: Grüne könnten Jagdgesetz doch ändern
Freitag, 24.06.2022 
Nachdem unter der alten Regierung die Novellierung des Bundesjagdgesetz scheiterte, könnte es nun doch zu einer Änderung kommen. ......weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rehkitze getötet: Landwirt zu 10.000 Euro Geldstrafe verurteilt
Donnerstag, 23.06.2022 
Weil er drei Kitze mit dem Mähwerk getötet haben soll, wurde ein Landwirt zu einer hohen Geldstrafe verurteilt........ weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rück­gang der re­gis­trier­ten Ver­stö­ße ge­gen das Waf­fen­ge­setz
22. Juni 2022
Bundeskriminalamt veröffentlicht Bundeslagebild „Waffenkriminalität“ 2021 .... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jagd wird weiblicher und jünger
22. Juni 2022
Bundesjägertag in Wernigerode: 350 Teilnehmer erwartet. Erste Ergebnisse der DJV-Mitgliederbefragung werden vorgestellt. DJV feiert 20-jähriges Bestehen des WILD-Monitorings und veröffentlicht Rebhuhndaten..... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Polizei stoppt Waffentransport: Waffen nicht ordnungsgemäß verpackt
21.06.2022 Bei Grenzkontrollen wurde am Grenzübergang Mittenwald ein Waffentransport gestoppt. Die Ladung war nicht ordnungsgemäß gesichert..... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Waldbrandgefahr weiter hoch
21. Juni 2022
Regenfälle der vergangenen Tage bringen kaum Entlastung, weil die Böden ausgetrocknet sind. Zigaretten und Katalysatoren sind die größten Risiken. Der DJV gibt fünf Tipps, um Bränden vorzubeugen...weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Rechtsanwalt und Jäger Dr. Florian Asche...... 

21.06.2022 wendet sich in einem Offenen Brief an jagende Mitglieder der Bundesregierung, der Landesregierungen und Abgeordnete des Deutschen Bundestages....... weiterlesen



------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ASP-Bekämpfung: 1,5 Millionen Euro für verstärkte Bejagung
Montag, 20.06.2022 
Millionen für Drück- und Erntejagden: In Sachsen wurde nun ein Projekt zur verstärkten Bejagung von Schwarzwild im Zuge der ASP-Bekämpfung gestartet...... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hitzschlag, Wasservergiftung und Dehydration bei Hunden
Freitag, 19.06.2022 
Der Sommer lockt zur Wasserarbeit mit dem Hund. Doch die Abkühlung kann schnell gefährlich werden: Eine Wasservergiftung droht...... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bache verteidigt Frischlinge: Polizei lässt Wildschwein erlegen               
19.06.2022 Ein Hund wurde von einer führenden Bache schwer verletzt, daraufhin entschied sich die Polizei für den Abschuss des Wildschweins....... weiterlesen

Anmerkung: Der Tier- und Muttertierschutz muss bei der Entnahme von Wildschweinen an erster Stelle stehen. Wird eine Bache geschossen, die Frischlinge geführt hat, müssen die Kleinen elendig und unter großen Qualen verhungern. Zudem hatte man sich – wie im Artikel zu lesen, um die Frischlinge nicht mehr gekümmert. Das verstößt gegen das Tierschutzgesetz und stellt eine Straftat dar. Der Tierschutz darf nicht auf der Strecke bleiben, er ist die Grundlage der Waidgerechtigkeit. Vielleicht war auch der Hund Schuld, weil er sich eventuell nicht unter Kontrolle seines Führer befand und die Bache dem Hund gegenüber ihre Frischlinge verteidigte.

Helmut Irlinger

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wild liegt über Nacht, was tun? – Frag den Tierarzt

Donnerstag, 16.06.2022 - 10:00
Ein nachts erlegter Keiler wird erst am nächsten Morgen gefunden. Kann das Wildbret ohne Bedenken in den Handel gebracht werden?.... weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Aujeszky: Tödliches Virus bei Wildschwein bestätigt

Montag, 13.06.2022 
Bei einem erlegten Wildschwein wurde eine Infektion mit der Pseudo-Tollwut vermutet. Der Verdacht wurde nun amtlich bestätigt..... weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

BUNDESREGIERUNG SPIELT KLIMA- GEGEN ARTENSCHUTZ AUS
14. Juni 2022
Bundesumwelt- und Bundeswirtschaftsministerium treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran – vorbei an Verbänden des ländlichen Raumes und Naturschutzverbänden. DJV-Präsident Böhning bezeichnet das Vorgehen der Ampel als inakzeptabel. DJV begrüßt grundsätzlich das Vorhaben, plädiert aber in Landschaftsschutzgebieten und im Wald für einen Ausbau der Windenergie mit Augenmaß...weierlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Exportproduktion bedroht Lebensräume von Tieren und Pflanzen
13. Juni 2022
Anbauflächen für Agrarhandel weltweit gewachsen – auf Kosten der Biodiversität ...... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo Drohnenfreude der KRG Friedberg
Christian Wild hat hier ein Video vom Einsatz in Baindlkirch mit der Drohne aufgezeichnet.
Ihr solltet unten auf „Download“ klicken, im Browser selbst sieht es nicht gut aus.
Hier der Link:
https://next.chris-wild.com/index.php/s/ASLEkK8pcMdM8M6

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

MEHR GEIER FÜR BAYERN
10. Juni 2022
Recka und Dagmar erfolgreich im Nationalpark Berchtesgaden ausgewildert. Zwei weitere Bartgeier von LBV und Nationalpark in die Wildnis entlassen ...... weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Staupe: Für Hunde tödliches Virus nachgewiesen
In Bayern wurden mehrere tote Füchse gefunden. Pathologische Untersuchungen bestätigen nun das tödliche Staupevirus......weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wilderei: Rehbock mit Stichwunde aufgefunden
Freitag, 10.06.2022 
Im schwäbischen Landkreis Donau-Ries kam es zu einem Fall von Wilderei. Die Tatwaffe: vermutlich ein Bogen oder eine Armbrust...... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

DSB: AKTUELLE ENTWICKLUNGEN ZU BLEI IM SCHIESSSPOR
10. Juni 2022
Die beiden Unterausschüsse der Europäischen Chemikalien-Agentur (ECHA) – der Ausschuss für Risikobeurteilung (RAC) und der Ausschuss für die sozio-ökonomische Analyse (SEAC) – haben in ihren jüngst veröffentlichten Stellungnahmen die Beschränkung der Verwendung bleihaltiger Munition für die Jagd und das Sportschießen im Freien befürwortet, dabei aber auch weitere Möglichkeiten für die Verwendung von bleihaltiger Munition im Schießsport aufgezeigt....... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Borna-Virus: Lebensgefährliche Krankheit nachgewiesen
Mittwoch, 08.06.2022 
In Bayern ist eine Ansteckung mit dem Borna-Virus nachgewiesen worden. Jäger und Landwirte können besonders gefährdet sein........ weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
JAGDHUNDE

07.06.2022 Hundesteuer: Was man über die Abgabe wissen muss - Wilmas Woche
Halter müssen ihren Hund für die Hundesteuer anmelden. Je nach Gemeinde variieren die Steuersätze. Was sollte ich darüber wissen?...... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

UPDATE ZUR JAGD UND ERHALTUNG DER TURTELTAUBE IN EUROPA

7. Juni 2022
Der jüngste Bericht von FACE zeigt, wie Jäger dazu beigetragen haben, den Rückgang der Populationen von Turteltauben aufzuhalten...... weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

JAGD & HUND Sommeredition in den Startlöchern
6. Juni 2022
Vom 7. bis 12. Juni 2022 öffnet endlich wieder die JAGD & HUND mit einer Sommeredition. 40-jähriges Jubiläum wird zum In- und Outdoor Spektakel mit starken Ausstellern und attraktiven bewährten sowie neuen Programm-Highlights für Groß und Klein...... weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tierschutzarbeit braucht mehr Verständnis
5. Juni 2022
Der BJV fordert auch für 2022 die Förderung der Anschaffung von Drohnen zur Jungwildrettung durch das BMEL....... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nichtjäger verurteilt: „Ich gehe mit meinem Hund zur Jagd
Sonntag, 05.06.2022
Ein Mann zeigt auf Facebook regelmäßig, wie sein Hund am lebendigen Wild arbeitet. Doch alles ohne Hundeprüfung oder Jagdschein....... weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Eichenprozessionsspinner: Gefahr für Jagd, Jäger und Wild?
Freitag, 03.06.2022
Der Eichenprozessionsspinner verwüstet inzwischen ganze Landstriche. Doch welchen Einfluss hat er auf Wild, Jagd und Jäger? .....weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Trächtiges Reh enthauptet – Sollte Wilderei vertuscht werden?
Freitag, 03.06.2022 
Ein Jäger fand einen Rehkadaver ohne Träger und Haupt. Die Polizei vermutet vertuschte Wilderei durch einen Hund....... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Braunbär in Bayern: Möglicherweise zwei Bären unterwegs
Freitag, 03.06.2022 
Nicht nur ein Braunbär könnte im Grenzgebiet zu Bayern unterwegs sein. Das vermuten nun Wildtierexperten ........ weiterlesen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Versteigerung: Ihre Chance auf einen Custom 98er auf Auctronia
Freitag, 03.06.2022 
Wir versteigern Teppes Frankonia Favorit 98er Büchse! Der Erlös wird den Flutopfern im Ahrtal helfen. Also fleißig mitbieten!..... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Windenergieanlagen töten seltene Fledermäuse
3. Juni 2022
Alte Windenergieanlagen ohne Abschaltzeiten fordern viele Schlagopfer unter geschützten Fledermausarten......weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Internationale Wildtiermanagement-Konferenz stößt auf große Resonanz
2. Juni 2022
Afrikanische Verbände, Politik und Wissenschaft diskutieren zu den Themen Artenschutz, Jagdreisen und -trophäen, Menschenrechte und nachhaltige Wildtiernutzung ..... weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Änderung BayJG

Aktuell hat der Bayerische Landtag Änderungen des Bayerischen Jagdgesetzes (BayJG) beschlossen. Diese betreffen die Gelegebehandlung und eine Verordnungsermächtigung für Vorschriften zur Wildfolge durch anerkannte Nachsuchengespanne. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden LMS.
LMS Änderungen BayJG Gelegebehandlung Nachsuchengespanne vom 13.04.2022 pdf 149 KB
Anlage 1 Änderungsantrag BayJG Gelegebehandlung pdf 262 KB
Anlage 2 Änderungsantrag BayJG Nachsuchengespanne pdf 260 KB
Lesefassung Art. 33, 37, 52 BayJG pdf 23 KB

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Leber: Was tun mit frischer Wildleber?
Freitag, 03.06.2022 
Der Bock liegt im Knall, das Stück ist versorgt und muss ersteinmal abhängen. Wir zeigen, was die frische Leber alles kann! ..... weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tierschützer retten 44 Rehkitze in fünf Tagen

31.05.2022 Die Rehkitzretter um Cornelia Günther haben in fünf Tagen 44 Jungtiere vor dem sicheren Tod bewahrt. Die Tierschützerin aus dem Landkreis Augsburg organisiert regelmäßig 140 Helfer, die mähreife Wiesen absuchen – per Drohne und Wärmebildkamera....... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wolf: 65 Schafe in Niedersachsen nach Wolfsangriff verendet
Dienstag, 31.05.2022
Bei einem Wolfsangriff sind in Niedersachsen aller Herdenschutzmaßnahmen zum Trotz über 60 Schafe aus einer Herde verendet..... weiterlesen

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nach Fehlabschuss: BJV-Kreisgruppenvorsitzender äußert sich
Montag, 30.05.2022 
Mitte April erlegte der BJV-Kreisgruppenvorsitzender versehentlich drei schwarze Alpenschweine. Nun hat er dazu Stellung bezogen.... weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ASP-Bekämpfung zur nationalen Aufgabe machen
29. Mai 2022
ASP in Baden-Württemberg – „Nicht nachlässig werden“....weiterlesen

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Landesjagdverband Sachsen: JGHV schmeißt LJVSN raus
Freitag, 27.05.2022 
Dunkle Wolken in Sachsen: Kurz vor dem Landesjägertag hat der Jagdgebrauchshundverband den LJV Sachsen rausgeworfen..... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Afrikanische Schweinepest (ASP): Ausbruch in Baden-Württemberg
26.05.2022 In Baden-Württemberg gibt es einen Ausbruch der ASP in einer Hausschweinehaltung. Dies bestätigt das Friedrich-Loeffler-Institut...... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ASP-Verschleppung vorbeugen: Biosicherheit bei der Jagd

Donnerstag, 26.05.2022 - Die Afrikanische Schweinepest ist da. Wie kann man dagegen tun und wie im Ernstfall mit der gefährlichen Seuche umgehen?..... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

EINBLICKE IN DIE GENETISCHEN WURZELN VON DACHS, WIESEL, OTTER UND CO
25. Mai 2022
Mustelidae (Marderartige) sind die ökologisch und taxonomisch vielfältigste Familie innerhalb der Ordnung der Raubtiere (Carnivora). Referenzgenome geben jetzt erste Einblicke in die Vielfalt ihrer genetischen Wurzeln....... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Staupe: Für Hunde tödliches Virus nachgewiesen
25.05.2022 
In Bayern wurden mehrere tote Füchse gefunden. Pathologische Untersuchungen bestätigen nun das tödliche Staupevirus ........ weiterlesen

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------.

FACE-Präsident Torbjörn Larsson kritisiert EFSA
24. Mai 2022
„Können wir Fair Play im EU-Ansatz zur Beschränkung von bleihaltiger Munition erreichen?“..... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rothirsche müssen wieder wandern dürfen!
23. Mai 2022
Der Biodiversitätsgedanke ist derzeit in aller Munde. Doch ausgerechnet für unser größtes heimisches Säugetier, das Rotwild, scheint dieser nicht zu gelten...... weiterlesen
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

NATIONALPARK BAYERISCHER WALD WIRD DEUTSCHLANDS GRÖSSTER WILDNISNATIONALPAR
22. Mai 2022
Der Bayerische Landtag hat der Erweiterung des Nationalparks Bayerischer Wald um insgesamt knapp 700 Hektar zugestimmt..... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wilderei: Jäger findet mehrere gewilderte Rehe
Freitag, 20.05.2022
Bei Schnaittenbach und Freudenberg ist es in den vergangenen Tagen zu mehreren Fällen der Wilderei von Rehwild gekommen....... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jagdunfall: BJV-Kreisgruppenvorsitzender schießt Hausschweine
Freitag, 20.05.2022 
In Garmisch-Partenkirchen erlegt ein Jäger versehentlich drei Hausschweine in ihrem Gatter. Der Schweinehalter erstattet Anzeige ....... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------.
Tote Schafe im Landkreis Neustadt a. d. Waldnaab: 

19.05.2022 Erste Genanalyse bestätigt Wolf als Verursacher
Das Bayerische Landesamt für Umwelt rät zu Herdenschutzmaßnahmen 
Umfrage zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest in Wildschweinbeständen ..... weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

UMFRAGE ZUR BEKÄMPFUNG DER AFRIKANISCHEN SCHWEINEPEST IN WILDSCHWEINBESTÄNDEN DEUTSCHLANDS

19. Mai 2022 Das Institut für Epidemiologie am Friedrich-Loeffler-Institut bittet Jägerinnen und Jäger aus ganz Deutschland um Mithilfe ....... weiterlesen 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hunde und Hitze: Tödliche Gefahren für Hunde im Sommer
Mittwoch, 18.05.2022
Hitze in Deutschland: Im Sommer kann es für unsere Hunde durch die heißen Temperaturen schnell lebensgefährlich werden...weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

NOVELLE DES NIEDERSÄCHSISCHEN JAGDGESETZES VERABSCHIEDET

17. Mai 2022
Landesjägerschaft Niedersachsen zeigt sich zufrieden ...... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Landesjagdgesetz Brandenburg:10 Hektar Eigenjagdbezirke vom Tisch
18.05.2022 Der Entwurf zum neuen Jagdgesetz im Brandenburg stieß auf einem Symposium des Landesjägertags auf einstimmige Ablehnung.......weiterlesen

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GENOSSE LANDARZT
16. Mai 2022
Im Schwäbischen Wald haben sich zwölf Gemeinden zusammengeschlossen, um junge Mediziner in einer Genossenschaft anzustellen....... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Özdemir: Wälder sind unsere natürliche Klimaanlage
17. Mai 2022
Der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Cem Özdemir, hat auf der gestrigen Sonderagrarministerkonferenz seine aktuellen waldpolitischen Vorhaben vorgestellt. Ziel des Ministers ist es, damit den Schutz der Wälder weiter voranzutreiben...... weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

WALDBRANDGEFAHR WEITERHIN SEHR HOCH
16. Mai 2022
Düsseldorf Feuer in einem Waldstück verursacht aufwendigen Feuerwehreinsatz – Einsatzkräfte mussten zur Brandbekämpfung tief in den Wald vordringen. .....weiterlesen

GEGEN WEITERE STILLLEGUNG VON WÄLDERN
16. Mai 2022
Von der heutigen Sonder-Agrarministerkonferenz zum Thema Wald erwartet sich Bayerns Forstministerin Kaniber Rückenwind und klare Weichenstellungen für eine aktive Bewirtschaftung der deutschen Wälder......... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

PETA finanziert Forschungsgruppe an der Universität Bremen
Sonntag, 15.05.2022
PETA unterstützt an der Universität Bremen finanziell eine Forschungsgruppe. Inhaltlich wolle die Organisation „Input geben“.......weiterlesen

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neue Kriminalitätsstatistik: Schusswaffen in Deutschland

Samstag, 14.05.2022  Die BKA-Statistik weist unter anderem Zahlen zur Verwendung von Schusswaffen bei Straftaten aus. Doch eindeutig sind diese nicht....... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Windkraftanlage: Todesfalle für Vögel
Freitag, 13.05.2022
Immer wieder verenden Vögel durch Windkraftanlagen. Sorgt die Windenergie für Artenschwund?.....weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rehkitzrettung mit der Wärmebilddrohne von Blaser
13.05.2022 Die Firma Blaser spendet deutschlandweit Wärmebilddrohnen zur Rehkitzrettung. Wir begleiteten die „Luftretter“ für einen Tag......weiterlesen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neuer Imagefilm des LJV Sachsen-Anhalt

12. Mai 2022
Auf der Landesdelegiertenversammlung stellte der LJV Sachsen-Anhalt seinen neuen Imagefilm „Warum wir jagen – Weidwerk vom Harz bis an die Havel“ vor...... weiterlesen

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wilderei-Serie: Rehe getötet und Häupter abgeschnitten

Donnerstag, 12.05.2022 - Im Kreis Pfaffenhofen wurden zuletzt immer wieder Rehe ohne Häupter gefunden. Haben es die Täter auf die Trophäen abgesehen?..... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Invasive Arten gefährden heimische Flora und Fauna
12. Mai 2022
Auch in Rheinland-Pfalz haben sich eine Reihe der unerwünschten Neuankömmlinge angesiedelt. Diesen widmet das Landesamt für Umwelt eine neue Broschüre..... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Brut- und Setzzeit: Leinenpflicht für Hunde
Mittwoch, 11.05.2022 
In der Brut- und Setzzeit dient die Leinenpflicht dazu, den Wildtiernachwuchs vor stöbernden Hunden zu schützen. Das sollten Hundehalter wissen...... weiterlesen

Geplante Jagdgesetz-Änderung: Minister Vogel will Änderungen vornehmen
Mittwoch, 11.05.2022 
Der Jagdgesetz-Entwurf in Brandenburg sorgt weiter für Diskussionen. Minister Vogel will nun umfangreiche Änderungen vornehmen..... weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aujeszky-Virus im Landkreis Landshut festgestellt

11. Mai 2022 - Für Tierbesitzer im nördlichen Landkreis Landshut ist besondere Vorsicht geboten: Bei einem stichprobenartig ausgesuchten Wildschwein im Raum Rottenburg wurde das Aujeszky-Virus festgestellt. Für den Menschen besteht keine Gefahr – aber Haustiere wie Hunde und Katzen, aber auch Nutztiere wie Hausschweine und Kühe können sich mit dieser Krankheit infizieren.......weiterlesen

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zeckenschutz beim Hund: Das perfekte Zeckenmittel - Wilmas Woche
Dienstag, 10.05.2022 - Zecken sind beim Hund wie beim Menschen gefährliche Krankheitsüberträger. Wie halte ich die Krabbeltiere am besten fern?..weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jagd auf Rehwild im Mai: Sollten auch Geltgeißen frei sein?
Freitag, 06.05.2022 Schlecht durch den Winter gekommene nichttragende sowie gelte weibliche Rehe ließen sich zu Beginn der Jagdzeit auch gut erlegen....... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aujeszkysche Krankheit bei Wildschwein nachgewiesen
Freitag, 06.05.2022 - Bei einem Stück Schwarzwild wurde in Bayern bei einer Stichproben-Untersuchung das Aujeszky-Virus festgestellt. Nun gilt Vorsicht.... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

MÄHTOD BEI WILDTIEREN VERMEIDEN
5. Mai 2022 - Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) möchte wichtige Erkenntnisse aus der Praxis gewinnen ..... weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fuchs: Vom Fuchswelpen zum Raubtier
Mittwoch, 04.05.2022 - Füchse sind Kulturfolger und kommen in ganz Deutschland vor. Sogar in Großstädten wie Berlin fühlen sie sich heimisch. Im folgenden Beitrag erfahren Sie alles Wissenswerte rund um das spannende Thema Fuchswelpen..... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Länderübergreifender Einsatz der Jägerschaft
4. Mai 2022 - Jagdpolitiker der CDU/CSU-Fraktionen treffen sich zum ersten Mal in Stuttgart für den Einsatz von Wäldern, Artenschutz und Ernährungssicherheit..... weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Waffenrecht: Was ist schuss- und was zugriffsbereit?
Montag, 02.05.2022 - Die Schusswaffe im Auto – das sollten Sie wissen, damit Sie bei einer Polizeikontrolle nicht negativ auffallen ..... weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

EU-Symposium „Wald trifft Politik“ des Deutschen Forstwirtschaftsrates eröffnet
29. April 2022 - Özdemir: Europa muss die Zuständigkeit der Mitgliedstaaten und ihre regional angepassten Waldbewirtschaftungskonzepte berücksichtigen ....... weiterlesen 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nachhaltige Auslandsjagd: Wie Jagdtourismus Naturschutz fördert
29.04.2022 - Diplom-Volkswirt sowie Jagd- und Wildschutzfachmann Dr. Rolf D. Baldus erklärt die Hintergründe einer seriösen Auslandsjagd...... weiterleiten

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Waffenrecht: 10 Fehler, um seinen Jagdschein und WBK zu verlieren
Freitag, 29.04.2022 - Die alltägliche Routine stellt einem schnell ein Bein: Unsere Top-10 jener Fehler, die Sie vermeiden sollten, um auch weiterhin waffenrechtlich zuverlässig zu sein...... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Waffe präzise einschießen: Das sollten Sie auf keinen Fall tun!
Donnerstag, 28.04.2022 - Macht es etwas aus, wenn ich meine Hand beim Einschießen im Objektivbereich aufs Glas lege? Wir haben es einfach ausprobiert!.... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ASP-IMPFSTOFF: WICHTIGER SCHRITT ZUR ZULASSUNG
28. April 2022 - Der Impfstoff „ASFV-G-DI177L“ gegen das Afrikanische Schweinepest-Virus besteht die für die behördliche Zulassung erforderlichen Tests in den USA....weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mulchen von Weg- und Feldrändern: So viel wie nötig, so wenig wie möglich!
27. April 2022 - Wegränder und Säume haben eine wichtige Funktion zum Erhalt der Artenvielfalt in der Agrarlandschaft. Bei der Pflege der Begleitvegetation von Feldern, Wegen oder Straßen sollte deshalb beim Mulchen immer gelten: So viel wie nötig, so wenig wie möglich......weiterlesen

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bockjagd: Wo finde ich die Rehböcke im Wald und Feld?
27.04.2022 - Wo finde ich zum Aufgang der Bockjagd meinen Maibock? Diese Frage stellt sich jedes Jahr. Wir geben Tipps für den Jagderfolg...... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Dackelwelpe: das erste Mal auf Ansitz – Wilmas Woche

25.04.2022 - Kleiner Hund auf hoher Leiter – für Rauhaardackel Wilma ging es in dieser Woche auf den ersten Ansitz. Hier erfahrt ihr mehr..... weiterlesen

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Fuchsrettung: Jäger rettet fünf Welpen vor dem Tod

25.04.2022 - Rettungsaktion in Bayerisch-Schwaben: Nach dem Tod der Fuchsfähe konnte ein Jäger die Fuchswelpen vor dem Tod retten...........weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frühmahd sicherer für Wildtiere machen
25. April 2022 - Drei Organisationen fordern Bundeslandwirtschaftsministerium auf, Drohnen für Wildtierrettung auch künftig zu fördern. Finanzielle Anreize für späteren Mähtermin gefordert. Ehrenamtliche haben 2021 über 10.000 Wildtiere vor Mähtod gerettet.......weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Waschbär und Marderhund: Welche Schäden Neozoen anrichten

Montag, 25.04.2022 - Das Projekt ZOWIAC erforscht mit Hilfe von Jägern zoonotische und wildtierökologische Auswirkungen invasiver Karnivoren in Europa....... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

WARUM STEHT DER KORMORAN NOCH UNTER NATURSCHUTZ?
25. April 2022
Kaum eine Vogelart polarisiert so stark wie der Kormoran. Wir geben einen kurzen Überblick über die Herausforderungen, die die Erholung des Kormoranbestandes mit sich bringt sowie über den Schutzstatus und etwaige Möglichkeiten der Bejagung von Phalacrocorax carbo........ weiterlesen

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------   70 Jahre Tag des Baumes

24. April 2022- Seit 70 Jahren wird am 25. April der Tag des Baumes, die größte Mitmachaktion im Baumschutz begangen... weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Grüner Jagdgesetzentwurf aus Brandenburg trifft auf bundesweite Ablehnung
22. April 2022 - Spitzenverbände, Landkreise und untere Jagdbehörden in Brandenburg haben den Referentenentwurf des MLUK bereits abgelehnt..... weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lauter Streit um Schießplatz in Hattenhofen
22.04.2022 ∙ quer mit Christoph Süß ∙ BR Fernsehen
Seit 45 Jahren steht in Hattenhofen im Kreis Fürstenfeldbruck ein Schießstand für Jäger und Schützen - und die meiste Zeit war es friedlich. Doch seit 2019 der Betreiber gewechselt hat, herrscht Streit. Denn seither hat sich die Zahl der Schüsse, die jedes Mal einen lauten Knall durch die Nachbargemeinden jagen, deutlich vermehrt.....weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Biber: Das müssen Sie bei der Bejagung beachten
Crossmedia-Redakteur der dlv-Jagdmedien, verantwortet das Magazin "Bergjagd". Hat Forstwissenschaften an der TU München und Wildtierökologie an der BOKU Wien studiert.
Freitag, 22.04.2022 - Biber dürfen mancherort mit einer Ausnahmegenehmigung der Naturschutzbehörde bejagt werden. Wir haben erste Erfahrungen gemacht.... weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gebratene Rohrratte am Flughafen München sichergestellt
22. April 2022 - Zöllner des Hauptzollamts München ziehen fragwürdige „Delikatesse“ aus dem Verkehr ...... weiterlesen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aujeszkysche Krankheit: Tödliche Hundekrankheit nachgewiesen
Donnerstag, 21.04.2022 - In Bayern wurde ein Fall von Aujeszky bei einem Wildschwein nachgewiesen. Die Krankheit endet für Hunde immer tödlich..... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Waschbären und Co. auf die Pfoten geschaut
21. April 2022 - Verbundprojekt ruft Bürgerinnen und Bürger zur Mithilfe auf...... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Verendetes Rotwild in Wildgatter: Vorsätzliche Vergiftung?
Donnerstag, 21.04.2022 - Mehrere tote Tiere in einem Gatter geben dem Besitzer und der Polizei Rätsel auf. Sind vergiftete Brötchen eine mögliche Ursache?.....weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wilderei und Sachbeschädigung: Rehhäupter auf Hochsitz abgelegt
Mittwoch, 20.04.2022 - In Bayern wurden in einem Revier auf drei verschiedenen Hochsitzen fünf Bockhäupter abgelegt. Anzeige wegen Wilderei aufgegeben......weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Waffen auf Rückbank transportiert: Jäger verliert Waffenbesitzkarte
Montag, 18.04.2022 - Weil ein Jäger auf seiner Rückbank gefundene Waffen zur Polizei transportiert hat, verlor der Waidmann seine Waffenerlaubnis…weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wilderei mittels Drahtschlinge: Jäger muss Wildschwein erlösen
Samstag, 16.04.2022 - Ein Stück Schwarzwild steckt tagelang in einer illegalen Drahtschlinge fest und muss schließlich durch einen Jäger erlöst werden...... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bedauern über Aus der «Pürzelprämie»

Jäger und Landwirte bedauern das von Agrarminister Till Backhaus (SPD) verkündete Aus der 2017 eingeführten «Pürzelprämie» in diesem Frühjahr....... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Brandanschläge auf Hochsitze in Bayern – Wer sind die Täter?
Sonntag, 17.04.2022 - In mehreren Landkreisen in Bayern kam es in einem kurzen Zeitraum zu Brandanschlägen auf Jagdeinrichtungen. Wer sind die Täter?..... weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wildunfall: Das dürfen Jäger außerhalb ihres Reviers machen
Sonntag, 17.04.2022 - Es gibt wichtige Unterschiede im Verhalten mit Unfallwild im und außerhalb des eigenen Reviers. Mehr dazu in diesem Beitrag..... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tödlich für viele Tiere: "Suides Herpes-Virus 1" bei Hohenkammer nachgewiesen
Do, 14.04.2022   11:47 Uhr
"Aujeszkysche Krankheit" bei Wildschwein bestätigt. Landratsamt: Bei Wiederkäuern, Hunden und Katzen verläuft Infektion tödlich. Appell an Schweine-Halter.
(ty) Im Kreis Freising ist die "Aujeszkysche Krankheit" (AK) bei einem Wildschwein nachgewiesen worden. Das wurde heute aus dem Landratsamt gemeldet.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Besucheranstieg im Wald erwartet
15. April 2022 - Nach den Frühjahrsstürmen ist jedoch noch Vorsicht geboten!... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jäger gefragt: Umfrage zum Nutzerverhalten
Freitag, 14.04.2023 - Warum liest DU unsere Artikel über Jagdausrüstung, neue Büchsen und Flinten? Das wollen wir mit einer kleinen Umfrage herausfinden......weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Osterhasen brauchen Brachen und Blühflächen
13. April 2022 - Bundesländer sollten Schutzmaßnahmen für den Feldhasen in ihre Agrarförderungsprogramme aufnehmen ...... weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Jagdgesetz: Entwurf ist laut Gutachter verfassungswidrig

Dienstag, 12.04.2022 - Der Entwurf zum Jagdgesetz in Brandenburg ist wohl teilweise verfassungswidrig. Dieser Auffassung ist ein Rechtsexperte…weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
KEINE SCHONZEITVERKÜRZUNG FÜR REHWILD IN REGENSBURG

12. April 2022 - Etwaiger Sofortvollzug der Unteren Jagdbehörde wird beklagt ..... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mit Geduld zum stubenreinen Welpen - Wilmas Woche
Montag, 11.04.2022 - Der junge Rauhaardackelwelpe „Wilma“ lernt gerade stubenrein zu werden. Wie ich dabei vorgegangen bin, lest ihr hier. weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Im Schwarzwildgatter: Jagdhund einarbeiten
Dienstag, 12.04.2022 - "Nimrod" ein Deutscher Jagdterrier ist zum ersten Mal im Schwarzwildgatter, hat aber schon großes Interesse an den Schwarzkitteln... weiter

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Staupe: Für Hunde tödliches Virus vermehrt nachgewiesen
Montag, 11.04.2022 - In Rheinland-Pfalz wurde in letzter Zeit vermehrt Staupe bei Fuchs und Dachs nachgewiesen. Für Hunde kann das Virus tödlich sein...... weiterlesen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

„GRÜNE IDEOLOGIE STATT EUROPÄISCHER SOLIDARITÄT“
11. April 2022 Bayerns Landwirtschaftsministerin Kaniber bedauert Festhalten an Flächen-Stilllegungen in Deutschland trotz drohendem Mangel ......weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jagd auf Böcke ab April – Wer wann startet
Ab April geht es los! Zumindest in einigen Teilen Deutschlands geht der Rehbock auf. Dies ist Fluch und Segen zugleich. Wir geben eine Übersicht, welches Bundesland wann mit der Bejagung startet...... weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Besuch in einer Forstsamendarre: Der große Zapfenstreich
Weiter unter:- https://www.msn.com/de-de/lifestyle/leben/besuch-in-einer-forstsamendarre-der-gro%C3%9Fe-zapfenstreich/ar-AAVZmUX?ocid=msedgdhp&pc=U531&cvid=aea12dac1fa9418588ac86e8b771e637

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Gute Aussichten: Hase erholt sich

8. April 2022 Meister Lampe geht es gut. Das belegen die Zahlen des Deutschen Jagdverbandes e.V. der letztjährigen Zählung der Hasen in Deutschland... weiterlesen

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Nachsuche in Bayern bald auch über Reviergrenzen hinweg möglich

Freitag, 08.04.2022 - Änderung im Haushaltsgesetz: Nachsuchen werden in Bayern künftig auch über Reviergrenzen hinweg möglich sein .........weiterlesen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gute Aussichten: Hase erholt sich
8. April 2022 um 9:29 Meister Lampe geht es gut. Das belegen die Zahlen des Deutschen Jagdverbandes e.V. der letztjährigen Zählung der Hasen in Deutschland...... weiterlesen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Neues auf Waldwissen.net

8. April 2022  Alternative Bekämpfungsmaßnahmen gegen den Eichenprozessionsspinner... weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

REHKITZE UND NIEDERWILD BEI DER FRÜHJAHRSMAHD SCHÜTZEN
7. April 2022 - Landwirte mähen in den kommenden Wochen Wiesen und Grünroggen: Darin haben Wildtiere ihre Tierkinder, wie Kitz und Fasanenjunge abgelegt. Um diese vor dem Mähwerk zu schützen, veröffentlichen Nutzerverbände Empfehlungen für Landwirte und Jäger..... weiterlesen

Mäh-Knigge Handlungsempfehlungen zur tierschonenden Mahd

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jagdgesetz-Änderung: Landesjagdbeirat fordert Rücknahme
Mittwoch, 06.04.2022 - Die geplante Jagdgesetz-Änderung in Brandenburg sorgte für Diskussionen. Der Landesjagdbeirat hat nun für eine Rücknahme gestimmt....weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ENTWURF FÜR LANDESJAGDGESETZ OFFENBART WILDTIERFEINDLICHE HALTUNG
6. April 2022 „Ideologische Borniertheit“ bemängelt: Auch die Deutsche Wildtier Stiftung kritisiert Brandenburg wegen des Verzichts auf Tier- und Artenschutz bei der Jagd ..... weiterlesen

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wildunfall-Pilotprojekt: Neue Wildwarner erweisen sich als Flop
Mittwoch, 06.04.2022 - Wildunfälle: Nach vier Test-Jahren der Wildwarner in Sachsen-Anhalt wurde jetzt das ernüchternde Ergebnis verkündet..... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rehkitze und Niederwild bei der Frühjahrsmahd schützen
5. April 2022 Landwirte mähen in den kommenden Wochen Wiesen und Grünroggen: Darin haben Wildtiere ihre Tierkinder, wie Kitz und Fasanenjunge abgelegt. Um diese vor dem Mähwerk zu schützen, veröffentlichen Nutzerverbände Empfehlungen für Landwirte und Jäger......... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Waldumbau: Was eine waldorientierte Jagd bewirken kann

Der Wald leidet - nicht nur unter der Trockenheit, sondern in vielen Gebieten auch unter mangelnder Jagd: Die jungen Bäume werden verbissen, oft so stark, dass sie sterben. Aber immer mehr Waldbesitzer wollen da nicht mehr länger zuschauen..... weiter unter:

https://www.br.de/mediathek/video/jagd-im-privatwald-zu-viel-oder-zu-wenig-av:62472ff582862d000957f7bf

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Waldbau geht auch anders, ist aber nicht vom Schreibtisch aus zu gestalten!!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rehbockjagd ab 1. April 2022 gestoppt
3. April 2022
Erfolg für „Wildes Bayern“: Schonzeit für Rehe in Altötting bleibt...... weiterlesen   

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hund wildert Reh: Besitzerin schaut zu und filmt die Tat
Montag, 04.04.2022 - In Ansbach hat ein Schäferhund Reh gewildert. Die Besitzern schaute dabei zunächst tatenlos zu und filmte das Geschehen...... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bayerischer Jagdverband e.V.
Aktuelles aus Augsburg:
Ernst Weidenbusch bleibt Präsident des Bayerischen Jagdverbandes.

Ernst Weidenbusch als Präsident bestätigt

3. April 2022
Landesjägertag 2022: Ernst Weidenbusch bleibt Präsident des Bayerischen Jagdverbandes e.V..... weiterlesen


 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Landesjägertag 2022 in Augsburg
01 - 02. 04.2022 Nach langen Einschränkungen findet nun endlich wieder ein Landesjägertag statt. Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Kreisgruppe Augsburg wird dieser im Kongresszentrum Augsburg stattfinden...... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

https://wildundhund.de/brandaktuell-erstes-interview-mit-dr-ernst-ulrich-wittmann/.....weiterlesen

BJV-Präsident: 

Ernst-Ulrich Wittmann tritt gegen Weidenbusch an
Freitag, 01.04.2022
Der Bayerische Jagdverband wählt morgen ein neues Präsidium. Uli Wittmann kandidiert gegen Ernst Weidenbusch ums Präsidentenamt......weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Brut- und Setzzeit: Hier müssen Hunde an der Leine bleiben
Freitag, 01.04.2022 - Ab dem 1. März herrscht in vielen Bundesländern bereits eine Leinenpflicht für Hunde. Junge Wildtiere sind sonst in Gefahr..... weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fuchsjagd: Grüne wollen deutschlandweit Abschusspläne einführen
Freitag, 01.04.2022 - Füchse sollen künftig nicht mehr ohne Abschussplan geschossen werden dürfen – das will das BMEL nun durchsetzen...... weiterlesen ????

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Waffenrecht: Das müssen Sie zum Waffen erben und vererben wissen
Mittwoch, 30.03.2022 - Auch ein Jägerleben endet irgendwann. Wir haben mit dem Rechtsanwalt Andreas Alfred Brandt über Waffen (ver-)erben gesprochen ..... weiterlesen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wildunfall: Rehwild kommt besonders häufig unter die Räder
Dienstag, 29.03.2022 
April und Mai sind mit die gefährlichsten Monate für Wildtiere – denn dann ist die Wildunfallgefahr besonders hoch...... weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bitte nehmen Sie Rücksicht auf Wildtiere im Frühling.
Spazieren, Joggen, Hund ausführen ist weiterhin erlaubt, die Menschen nutzen ihre Möglichkeiten, um auch in Corona-Zeiten raus zu kommen. Die Natur ist aber auch Lebensraum von Wildtieren. Gerade der Frühling ist die Zeit der Fortpflanzung und Jungenaufzucht. Vögel brüten, Dachse werfen, Hasen und Rehe setzen und Wildschweine frischen, kurz gesagt: Alle bekommen Nachwuchs. Bitte nehmen Sie Rücksicht!!!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
RWS Randfeuerpatronen für die Jagd
RUAG Ammotec GmbH
Dienstag, 28.03.2022 - 07:00
Raubwildjäger finden in dem breiten Angebot der RWS Field Line die passende(n) Randfeuerpatrone(n) für die Jagd... weiterlesen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wald, Corona, Lebensmittel und Artentod
28. März 2022 - Forschungsnetzwerk veröffentlicht „10 Must-Knows“ zur Biodiversität ..... weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vampire mit Gendefekt

28. März 2022 - Umfassende Genomanalyse gibt Aufschluss über Ernährung und Evolution von Vampirfledermäusen ............weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Goethe und die Jagd

25. März 2022
Teil II: Über Wildschaden, Hofjagden und Goethes Verhältnis zu Jägern und Forstleuten.....weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Traumberuf für Jäger – komm in unser Team!
24.03.2022 Du bist Jäger, hast Erfahrung mit Schreiben und Fotografieren und möchtest Deine Leidenschaft zum Beruf machen? Dann hast Du jetzt die Gelegenheit dazu, denn die modernste Jagdredaktion Europas sucht Verstärkung...... weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rehwild: Weiteres Bundesland erlaubt Bejagung ab April
Donnerstag, 24.03.2022 - 
Schonzeitverkürzung beschlossen: Rehböcke und Schmalrehe dürfen ab dem 1. April auch im Saarland bejagt werden........ weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bockjagd im April: Welche Vorteile und Nachteile gibt es?
Donnerstag, 24.03.2022 - 
Die Freigabe von Böcken und Schmalrehen ab 1. April ist ein umstrittenes Thema. Worin bestehen Vor- und Nachteile der frühen Jagd?....... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jägerdemo: Hunderttausende protestieren gegen Tierschutzgesetz
Donnerstag, 24.03.2022 Am Wochenende traten tausende spanische Jäger auf die Straßen Madrids, um gegen ein neues Tierschutzgesetz zu demonstrieren ...... weiterlesen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Keine Entwarnung für den Wald

22. März 2022
Ergebnisse der Waldzustandserhebung 2021 zeigen: Kronenverlichtungen weiterhin hoch.... ..........weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinsam Handeln- Statt übereinander Reden
22. März 2022
Jägerinnen und Jäger pflanzen 1500 Bäume im Stadtwald Fürstenwalde. Dialog zwischen Jägerschaft und Waldbesitzern besonders wichtig. Herausforderungen können nur im Miteinander bewältigt werden...... weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Jagdzeit: Schonzeit auf Rehböcke und Schmalrehe in Thüringen verkürzt

Montag, 21.03.2022 - 14:45
Neue Jagdzeiten: In Thüringen dürfen Jäger künftig bereits ab dem 1. April Schmalrehe und Rehböcke bejagen..... weiterlesen

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kitzrettung: Grünes Ministerium fördert keine Drohnen mehr
Sonntag, 20.03.2022
Im vergangenen Jahr förderte das BMEL Drohnen zur Jungdwildrettung. Dieses Jahr gibt es diese Förderung nicht mehr
weiterlesen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rehböcke mit der Kamera bestätigten: Fotopirsch im Revier
Freitag, 18.03.2022 
Wenn die Märzsonne den Schnee von den Feldern leckt und sich das erste Grün zeigt, lässt sich dort wunderbar Rehwild bestätigen…weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Die Büchsenmacherei von Frankonia: 98er und manches mehr

Freitag, 18.03.2022 
Das Herz der Frankonia-Zentrale in Rottendorf bei Würzburg ist die Büchsenmacherei. Deren stattliche Ausmaße erkennt der Besucher erst nach dem Betreten der äußerlich schlichten Hallen. Wir waren extra für Sie vor Ort......weiterlesen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Warum drücken sich die Hasen?
17. März 2022
Frühjahrszeit ist Jungenzeit. Wald und Feld stellen im Moment eine wilde Kinderstube dar. Mit die ersten Wildtiere, die ihren Nachwuchs zur Welt bringen, sind die Feldhasen..... weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rotwild verarmt genetisch – erste Fehlbildungen bereits bekannt. 
Mittwoch, 16.03.2022 
In Deutschland ist die genetische Vielfalt beim Rotwild zu gering. Schuld ist daran jedoch nicht die Anzahl der Tiere…weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Erfolgreicher Wildbienenschutz in München und Berlin
15. März 2022
Ökologisches Gutachten zur Bewertung der Projektflächen liegt vor ...... weiterlesen

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Geradezugrepetierer Beretta BRX1 wieder auf dem Markt
15.03.2022 Der Geradezugrepetierer Beretta BRX1 wird wieder ausgeliefert. Nach einem Rückruf wurde die Büchse überarbeitet und wird nun wieder verkauft...... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rehwild: Hier dürfen Böcke und Schmalrehe im April bejagt werden
Dienstag, 15.03.2022 
Traditionell beginnt die Jagdzeit auf Rehwild am 1. Mai. Doch in einigen Bundesländern darf schon früher Strecke gemacht werden…weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bayerischer Jagdverband e.V.
14.03.2022 Frühjahr, Sonnenstrahlen, Märzhasen - insbesondere in dieser Zeit ist eine Rücksicht auf unsere Wildtiere von immenser Bedeutung, denn sie sind mitten in der Nachwuchsproduktion und Jungenaufzucht.


Bitte nehmen Sie Rücksicht auf Wildtiere im Frühling.
Spazieren, Joggen, Hund ausführen ist weiterhin erlaubt, die Menschen nutzen ihre Möglichkeiten, um auch in Corona-Zeiten raus zu kommen. Die Natur ist aber auch Lebensraum von Wildtieren. Gerade der Frühling ist die Zeit der Fortpflanzung und Jungenaufzucht. Vögel brüten, Dachse werfen, Hasen und Rehe setzen und Wildschweine frischen, kurz gesagt: Alle bekommen Nachwuchs. Bitte nehmen Sie Rücksicht!!!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hinweise zur Verwendung von Wildkameras
14. März 2022
Wildkameras dienen ausschließlich der Wildtierbeobachtung und keinesfalls der Ermittlung personenbezogener Daten. Der DJV positioniert sich zum korrekten Einsatz von Wildkameras..... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Waffenrecht: So vererben und erben Sie Waffen rechtsgemäß
Sonntag, 13.03.2022 
Auch ein Jägerleben geht irgendwann einmal zu Ende. Im Falle des Ablebens einer angehörigen Jägerin oder Jägers müssen viele Dinge geregelt werden, unter anderem auch der Verbleib der Waffen. Wir haben mit dem Rechtsanwalt Andreas Alfred Brandt darüber gesprochen, was in einem solchen Fall zu tun ist...... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hohe Waldbrandgefahr in Bayern
12. März 2022
Forstministerin Michaela Kaniber mahnt zur Vorsicht ...... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Staatenübergreifende Zusammenarbeit beim Monitoring von Wölfen
11. März 2022
Bayerns Agrarministerin Kaniber und Umweltminister Glauber unterzeichnen Übereinkommen....... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zecke: Ausbreitung in immer mehr Gebieten und höheren Lagen
Freitag, 11.03.2022 - In Deutschland kommen Zecken in immer höheren Lagen vor – das haben nun Forscher der Universität Hohenheim rausgefunden...... weiterlesen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bibermodellprojekt in Baden-Württemberg gestartet
11. März 2022
Jägerschaft soll verstärkt in landesweites Bibermanagement eingebunden werden. Kick-off-Termin im Landkreis Biberach....... weiterlesen

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kompetenz für den Wald von morgen
10. März 2022 - Ab sofort ist das Forstliche Bildungsprogramm 2022 von Wald und Holz NRW online verfügbar. Mit 88 Angeboten wurde auch für dieses Jahr ein attraktives, umfassendes Programm zusammengestellt...... weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

BERETTA Holding übernimmt RUAG Ammotec

09.03.2022 Die BERETTA Holding gab heute Nachmittag bekannt, dass sie eine verbindliche Vereinbarung mit der RUAG Ammotec getroffen hat...... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bodenproben Wildacker – Erst probieren, dann verzieren!
Das Frühjahr ist die Zeit des Wachstums und der Beginn der Wildackerbestellung. Vor der Neuansaat sind Bodenuntersuchungen sinnvoll. Wie ihre Entnahme richtig funktioniert, erklärt Revierjagdmeister Roman v. Fürstenberg..... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fangkorral und Netzfangsystem PigBrig vorgestellt

8. März 2022 Afrikanische Schweinepest (ASP): Brandenburgs Agrarministerium veröffentlicht aktualisierten Praxisleitfaden zum Fang von Schwarzwild ...... weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

RÄUDIGE ROTFÜCHSE

8. März 2022 Die parasitäre Hautkrankheit Räude beim Rotfuchs, die sich im „Ländle“ seuchenhaft ausbreitet, ist nicht zu unterschätzen. Teilweise mussten Baujagden abgesagt werden, um die Erdhunde zu schützen...... weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das FVA-Wildtierinstitut stellt sich vor

7. März 2022 Kostenlose Online-Veranstaltungen an vier Abenden im März. Themen: Wildtierforschung und Waldvögel, Lebensraumverbund und Wildunfälle, Wildtiermonitoring und -genetik, Luchs und Wolf, Wildtiere und Menschen ...... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Überläufer: Erfolgreiche Jagd auf Schwarzwild im Frühjahr
06.03.2022 Im Frühjahr ziehen die abgeschlagenen Überläufer oft bei gutem Licht umher. Ein Praktiker erklärt, wie Sie diese bejagen können...... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tschernobyl: Wieder mehr verstrahltes Schwarzwild in Bayern
06.03.2022 - Auch über 35 Jahre nach dem Reaktorunglück müssen immer noch Wildschweine verworfen werden. Dieses Jahr überproportional viele...... weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

WIDERSTAND AUF DEM LAND
5. März 2022 - Brandenburger Bündnis gegen umstrittene Jagdgesetznovelle: In den ländlichen Regionen von der Uckermark bis zur Lausitz macht sich massiver Unmut breit...... weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ASP: Infektionsdruck aus Polen weiter hoch4. 

4 März 2022  Auch wenn es um die Afrikanische Schweinpest in den Medien zurzeit ruhiger geworden ist, ist die Gefahr keineswegs gebannt ....... weiterlesen

Heute im Politblog: Für Holzhäuser, gegen Holzeinschlag

4. März 2022 Das Grüne Lager und der Wald: Wenig Ahnung, aber davon jede Menge .... weiterlesen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Konflikt um die Lufthoheit
4. März 2022  Onshore-Windkraftanlagen schränken migrierende Fledermäuse in ihrem Lebensraum ein ..... weiterlesen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fischotter nach fast 100 Jahren zurück in Baden-Württemberg
Donnerstag, 03.03.2022 - Vor fast 100 Jahren wurde der Fischotter in Baden-Württemberg ausgerottet. Nun ist er offenbar an der oberen Donau wieder heimisch...... weiterlesen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freies Land für wilde Tiere!

02.03.2022 Anlässlich des UN-Welttag des Artenschutzes (World Wildlife Day) am 3. März fordert Wildes Bayern e. V., die gesetzlichen Grenzen für das Rotwild in unserer Landschaft aufzulösen..... weiterlesen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

CITES: Jagd ist wichtig für Artenschutz

02.03.2022 Doku „Killing the Sheperd“ zeigt positive Effekte für Wildtiere und Menschen. Lokalbevölkerung muss bei Artenschutzfragen einbezogen werden. CIC und DJV begrüßen deutliche Position des CITES-Sekretariats pro Jagd........ weiterlesen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tag des Artenschutzes am 3. März gilt auch für heimische Wildtiere

01.03.2022 Deutsche Wildtier Stiftung: Agrarpolitik hat den Schlüssel zur Artenvielfalt in der Hand...... weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Keine tödlichen Unfälle auf der Jagd im Jahr 2021

Bei über 400.000 Jägern in Deutschland gab es keinen tödlichen Unfall im Jahr 2021. Die Wahrscheinlichkeit im Straßenverkehr zu sterben, ist 8-mal höher......weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wilderei im Revier: Ihre Erfahrungen
 
27.02.2022 Spätestens seit dem Doppelmord in Kusel wissen wir, dass sich Wilderei schon längst nicht mehr auf Einzeltaten beschränkt...... weiterlesen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Brutzeit- und Setzzeit: Hunde und Katzen als Gefahr

27.02.2022  Bald beginnt die Brut- und Setzzeit: Freizeitsportler, Spaziergänger und vor allem Tierhalter sollten deshalb vermehrt Rücksicht nehmen...... weiterlesen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bayerischer Jagdverband e.V.

27.02.2022 - Wir sind gespannt, welche Reviere die Anträge gestellt haben und welche Erlegungen in der außer Kraft gesetzten gesetzlichen Schonzeit zur Nachtzeit erfolgt sind...... weiterlesen unter:

Abschüsse von Schalenwild über die reguläre Schusszeit hinaus.
274724883_5045056698917356_8329812256490679252_n.jpg (182.37KB)
Abschüsse von Schalenwild über die reguläre Schusszeit hinaus.
274724883_5045056698917356_8329812256490679252_n.jpg (182.37KB)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sicherer Umgang mit Schusswaffen: Was Jäger beachten müssen

26.02.2022 - Jagen in Deutschland ist sicher: Das geben die aktuellen Zahlen des Deutschen Jagdverbandes (DJV) wieder. Dennoch schadet es nicht, folgendes stets vor Augen zu haben..... weiterlesen

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------.

Tirol erlaubt weiterhin den Einsatz von Bleimunition

In Tirol wird Bleimunition bis auf weiteres erlaubt bleiben. Dafür müssen Jäger allerdings geschossene Kadaver und Aufbrüche aus dem Wald entfernen..... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bogenjagd: Archaisches Relikt oder echte Alternative?

25. Februar 2022 Der Präsident des Deutschen Bogenjagd Verbands e.V. (DBJV) erläutert in einem Interview mit Natürlich Jagd, warum Die Jagd mit Pfeil und Bogen auch in Deutschland ein optionales Jagdmittel sein könnte!..... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tag der Ausbildung 2022

23. Februar 2022  Der Bundesverband Deutscher Berufsjäger e.V. lädt alle, die sich für die staatliche Ausbildung zum Revierjäger/zur Revierjägerin interessieren, zu einer Online-Informationsveranstaltung ein.....weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

RUAG Ammotec bald nicht mehr in staatlicher Hand                                

Mittwoch, 23.02.2022 - 15:47  Das schweizerische Unternehmen wird veräußert. Als aussichtsreichster Kandidat wird ein Tradtionsunternehmen gehandelt ..... weiterlesen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Geschenkte Flinte: Ein einzigartiges Erinnerungsstück

Mittwoch, 23.02.2022 - Es gibt Waffen, die sind nicht wegen ihrer Einzigartigkeit etwas ganz Besonderes, sondern wegen ihrer Herkunft…weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zahl der Jagdunfälle erreicht Tiefstand.

23.02.2022  DJV legt Statistik für 2021 vor: keine tödlichen Unfälle mit Waffen. Wahrscheinlichkeit eines Unfalls liegt bei 0,0005 Prozent. Sicherheitsbestimmungen sind vergleichsweise hoch in Deutschland....... weiterlesen

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Umgekippte Hochsitze nach Sturm: Verpflichtungen für Jäger   

 22.02.2022 Immer wieder fegen Orkane über Deutschland hinweg und werfen nicht nur unzählige Bäume, sondern auch diverse Reviereinrichtung um...... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sturm dauert an – Bilanz des Schreckens
21.02.2022 Umgestürzte Bäume, eingeschränkter Bahnverkehr und ein Sturm nach dem nächsten. Der Marathon reißt nicht ab, die Schäden werden immer größer. Auch in unseren Revieren und Wäldern...... weiterlesen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nach verendeten Wildtieren: ASP-Zaun in Brandenburg wird verlegt

Montag, 21.02.2022 - In Brandenburg verendeten zahlreiche Wildtiere bei Hochwasser am ASP-Zaun. Nun soll der Schutzzaun verlegt werden...... weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rauchen schadet dem Revier – Aufgepasst!

Das Rauchen im Revier gehört für viele mit dazu. Was eine achtlos weggeworfene Zigarette für die Umwelt bedeutet scheint vielen nicht bewusst zu sein..... weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Im Schatten wächst kein Sonnentau

21. Februar 2022 - Die Deutsche Wildtier Stiftung lehnt den Bau von Photovoltaikanlagen in Mooren ab ..........weiterlesen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vom Wilderer zum Mörder: Kusel ist kein Einzelfall

Sonntag, 20.02.2022 - Die Polizistenmorde von Annaberg und Holzminden haben erschreckende Parallelen zum Doppelmord von Kusel. Wir berichten...... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Verbot von Bewerbung von Jagdreisen: Grüne scheitern mit Antrag

Freitag, 18.02.2022 - Die Grünen in Dortmund hatten gefordert, dass das Bewerben und Anpreisen auf der Jagd & Hund verboten wird...... weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jagdverbot nach Ausbruch der ASP: Das sollten Jagdpächter wissen

Freitag, 18.02.2022 - Jagdverbot nach ASP-Ausbruch: Was müssen Jagdpächter dabei beachten? Unser Rechtsexperte klärt auf.....weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Eigenjagd schon ab 10 Hektar - geht das rechtlich überhaupt?

Freitag, 18.02.2022 - Das Bundesjagdgesetz gibt für eine Eigenjagd mindestens 75 ha vor. Hat sich das Land Brandenburg beim Entwurf gar verspekuliert?...... weiterlesen

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wildäcker anlegen – Das Ackern wird belohnt

17.02.2022  Wildäcker sind eine Bereicherung für die Lebensraumqualität in den vieler Orts intensiv genutzten Monokulturen der Kulturlandschaft und helfen vielen Arten........weiterlesen

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das bayerische Ruhezonen-Paradox

17. Februar 2022 - Deutsche Wildtier Stiftung fordert: Keine Jagd in Wald-Wild-Schongebieten .....weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jäger rettete Uli Hoeneß vor 40 Jahren das Leben

Donnerstag, 17.02.2022 - Dass Fußballlegende Uli Hoeneß heute noch lebt, hat er einem Jäger zu verdanken. Dieser war zur richtigen Zeit bei der Fuchsjagd..... weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Grüne wollen Jagdreisen verbieten

17. Februar 2022 - Bündnis 90/Die Grünen machen erneut mobil gegen legale Auslandsjagd. Über 50 Vertreter aus insgesamt sieben Ländern im südlichen Afrika protestieren dagegen. Sie werfen der Partei Kolonialismus und Menschenrechtsverletzungen vor. DJV und CIC fordern die Partei auf, endlich auf das Angebot zum Dialog einzugehen....... weiterlesen

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sturmwarnung: Wälder bitte nicht betreten!

16. Februar 2022 - Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat heute für weite Teile Nordrhein-Westfalens eine Vorabwarnung vor Unwetter und Orkanböen herausgegeben. Der Wetterdienst erwartet eine rasche Windzunahme ab der Nacht zum Donnerstag. Orkanböen bis Windstärke 12 sind möglich. Die Unwetterlage hält voraussichtlich mit Unterbrechungen bis zum Wochenende an..... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Invasive Arten: Vorsorge könnte weltweit eine Billion Euro einsparen

16. Februar 2022 - Die finanziellen Schäden durch problematische, vom Menschen in neue Regionen eingeschleppte Tiere und Pflanzen sind mindestens zehnmal höher als die Ausgaben zu ihrer präventiven Bekämpfung ...... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ Februar: Tag des Regenwurms

15. Februar 2022- Kleiner Helfer – große Wirkung für unsere Wälder!..... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Polizei setzt Zeichen gegen illegale Tötung von Greifvögeln

14. Februar 2022 - Niederbayern: Erneut großangelegte Suchaktion insbesondere im Raum Mengkofen, Leiblfing und Plattling...... weiterlesen

Illegale Tötung des Starnberger Gänsegeiers

12.12 2022-Bayerischer Jagdverband schließt sich Strafanzeige des LBV und der GLUS an ,,, weiterlesen

Dutzende tote Rehe durch illegale Grünschnittentsorgung

11.02.2022 - Im Landkreis Harburg, Niedersachsen, wurden mehrere verendete Rehe aufgefunden. Eine Tierseuche ist aber nicht der Grund..........weiterlesen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Brandenburg: Gesetzentwurf bricht mit Reviersystem

10.02.2022 - In einem neuen Gesetzesentwurf aus Potsdam werden die Weichen gestellt, um das Reviersystem wie wir es kennen abzuschaffen ...... weiterlesen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fischotter in Deutschland – Wolf der Gewässer

Seit Jahren sind die Fischotter wieder auf dem Vormarsch und verbreiten sich über das ganze Land. Die Tiere verursachen mittlerweile Schäden in Millionenhöhe und dementsprechend bietet ihre Anwesenheit oft einen gewissen Zündstoff zwischen den Betroffenen, die eine geregelte Entnahme fordern und denen die sie weiterhin komplett schützen möchten...... weiterlesen

Bayerischer Jagdverband e.V.

10.02.2022 - Na, konntet ihr auch schon einmal einen Waschbär beobachten oder vielleicht sogar in Bayern erlegen? 🦝In der aktuellen Ausgabe der "JAGD in Bayern" gibt's viel über den Waschbär und weitere Neozoen zu Lesen. 

Jagdgesetz: Entwurf will bisheriges Reviersystem aushebeln

Donnerstag, 10.02.2022 - Der Entwurf sieht ein Austrittsrecht aus der Jagdgenossenschaft ab 10 ha Grund vor, der dann selbst bejagt werden kann...... weiterlesen

Problemwolf bei Verkehrsunfall getötet

Mittwoch, 09.02.2022 - Der in Bayern zur Entnahme freigegebene Wolf wurde in Tschechien Opfer eines Verkehrsunfalls. Das bestätigten Genanalysen.......weiterlesen https://www.jagderleben.de/news/problemwolf-verkehrsunfall-getoetet-713308

Kormorane fressen mehr Dorsch, als Fischer fangen dürfen

9. Februar 2022 - Ostseeküste: Kormoranfraß bisher deutlich unterschätzt – Konsequenzen für Management gefordert ......weiterlesen

AUS UNSEREM POLITBLOG: EUROPA, DER WOLF UND DIE WEIDETIERE

7. Februar 2022 - Eine umstrittene politische und auch emotional geführte Diskussion: Es geht um den Wolf, seinen Schutz, die Folgen und Konsequenzen im Umgang mit ihm – politisch, rechtlich und gesellschaftlich. Und wie Hardcore-Tierfreunde das EU-Recht zum Schaden von Bauern und Vieh strapazieren...... weiterlesen

Wenn Sie diesen Käfer sehen, müssen Sie sofort handeln!

08.02.2022 - Wenn Sie das nächste Mal in Ihren Garten gehen, halten Sie die Augen offen. Es könnte etwas ziemlich Unangenehmes direkt unter Ihrer Nase lauern. So klein, dass man es leicht übersieht...... weiterlesen

Illegaler Abschuss: Unbekannte erlegen Gatterhirsch

Montag, 07.02.2022 - In einem Wildgatter in Niederbayern wurde ein Hirsch mit einem gezielten Schuss erlegt. Die Polizei ermittelt....... weiterlesen

Baujagd auf den Fuchs: Alles zur Bodenjagd auf Reineke

Freitag, 04.02.2022 - Baujagd mit Terrier und Teckel: Mit diesen Tipps und Tricks jagen Sie erfolgreich auf den Fuchs am Kunst- und Naturbau..... weiterlesen

DA LIEGT EIN WILDSCHWEIN AUF DEM SOFA

4. Februar 2022 - Kein Scherz: in Hagen gelangte eine Wildschweinbache in ein Wohnzimmer und ruhte sich auf der Couch aus ...... weiterlesen

Rückkehr der Rückepferde

4. Februar 2022 - „Pferde können wichtigen Beitrag zum Bodenschutz leisten“..... weiterlesen

AUERHAHN IN NOT

4. Februar 2022 Im Wohnzimmer des Hühnervogels ist einiges los: Steigender Freizeitdruck, intensive Forstwirtschaft und Windkraftausbau – wie der durchgeboxt wird, sieht man aktuell am Reinhardswald ....... weiterlesen

Bundesforst baut Kletterhilfen für Wolf über ASP-Zaun

Freitag, 04.02.2022 - In der Lausitz hat der Bundesforst Passagen über und unter ASP-Zäune gebaut. Dienen sollen sie Wolf, Hase und Otter--- weiterlesen.

Die Wilderer von Kusel – was ist ein Wilderer?

03.02.2022 Mittlerweile ist klar, dass der Polizistenmörder von Kusel auch ein Wilderer war. Doch was ist Wilderei und warum ist es so ein Problem? ..... weiterlesen

Katze geschossen: Jägerin erhält vom Gericht eine Verwarnung

Donnerstag, 03.02.2022 - Eine Jägerin hatte mehrmals auf eine Katze in einer Lebendfalle geschossen. Nun wurde die Frau vom Amtsgericht verwarnt..... weiterlesen

Bayerischer Jagdverband e.V.

Das Forstliche Gutachten kommt zu dem Schluss, dass Bayerns Wälder vor allem durch das Wild gefährdet sind.   Doch sind die kontinuierlichen Abschusserhöhungen überhaupt noch sinnvoll?

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Polizistenmord: Andreas S. verlor Jagdschein nach Jagdunfall

Mittwoch, 02.02.2022 - Über den Verdächtigen Andreas S. kommen immer mehr Details zum Vorschein – auch zu seiner jagdlichen Vergangenheit...... weiterlesen

Hund hetzt Wild auf Autobahn – Reh verendet auf Fahrbahn

Mittwoch, 02.02.2022 - In Regensburg hat ein Golden Retriever ein Reh auf die Autobahn gehetzt. Das Tier starb – ohne Kollision mit einem Fahrzeug......weiterlesen

Jagdschein weg - warum .....nicht ordnungsgemäß nachgesucht!!!

ein interessanter Bericht zu einem Gerichtsurteil wegen des Einsatzes eines nicht entsprechend geprüften Hundes auf einer Nachsuche…..weiter unter:

Die Nachsuche gilt als oberstes Gebot der Waidgerechtigkeit. Krankgeschossenes und schwer krankes Wild ist waidgerecht nachzusuchen. Ziel der Nachsuche ist es, an einem ungeklärten Anschuss mit Hilfe eines Nachsuchengespanns ein beschossenes Stück Wild zu finden und zu stellen, um einen Fangschuss anzutragen oder das Tier gegebenenfalls zu bergen.

Unsere Kreisgruppe hat drei erfolgreich geprüfte Nachsuchengespanne, die gerne ihre Hilfe anbieten. Bitte versuchen Sie nicht vorweg mit Ihren Hunden nachzusuchen, Sie erschweren damit dem Nachsuchengespann die Arbeit auf der Schweiß- und Wundfährte erheblich.

Jagdstrecke: So viel Rehwild in Deutschland erlegt wie noch nie

Sonntag, 30.01.2022 - Die Streckenergebnisse für das Jagdjahr 2020/2021 sind da. Auch bei der Jagd merkt man den Einfluss der Corona-Pandemie...... weiterlesen

Klimastrategie der Grünen – Eine Bedrohung für Wildtiere?

Dunkle Wolken hängen über den Windkraftanlagen. Wie bei fast allen Dingen, gibt es auch hier zwei Seiten der Medaille. Ein Ausbau der Erneuerbaren Energien ist grundsätzlich zu begrüßen, aber bitte nicht zu Lasten der Wildtiere. Die Deutsche Wildtierstiftung äußert sich in einer Pressemitteilung zu den Plänen und formuliert konkrete Forderungen...... weierlesen

Jagd als Kulturerbe – Kultur, Keime, Kosten

Was ist Kultur, was ein Kulturerbe in der Jagd? Wer von uns Jägern ist Kulturträger? Auf diese und weitere Fragen zum Thema gibt Alexander Schwab Antworten...... weiterlesen

Lappjagden im Landesforst sorgen für Empörung

Freitag, 28.01.2022 - Fragwürdige Lappjagden im Forstbetrieb Süd des Landesforstes Sachsen-Anhalt stoßen auf große Ablehnung...... weiterlesen

Illegaler Welpenhandel

28. Januar 2022 - Der Onlinehandel muss strikt eingeschränkt werden – Identitätsprüfung allein ist keine Lösung....... weiterlesen

Wildunfälle provoziert: Unbekannte entsorgen Brote am Straßenrand

Freitag, 28.01.2022 - Bergeweise illegal am Straßenrand entsorgte Lebensmittel sorgen für Unverständnis bei Jägern in der Haard...... weiterlesen

Wildschweine gewildert: Jäger zu Geldstrafe verurteilt

Donnerstag, 27.01.2022 - Er soll im Nachbarrevier gewildert haben: Ein Jäger ist vom Landgericht Würzburg zu einer Geldstrafe verurteilt worden........ weiterlesen

Kormoran das Aus für Angler und Fischer – wenn Naturschutz zu weit geht

27.01.2022 Der Kormoran frisst seltene Fischarten und ist eine Gefahr für Angler und Fischwirte. Dennoch steht er unter Naturschutz. Warum es höchste Zeit für die Kormoranjagd ist, erfahren Sie hier...... weiterlesen

AFN schlägt Modell zum Wolfsmanagement vor

27. Januar 2022 Verbände des Aktionsbündnis Forum Natur (AFN) schlagen Modell zur Berechnung des Akzeptanzbestandes und der Regulierung des Wolfsbestandes vor – für Brandenburg ist ab diesem Jahr jährliche Entnahme von 80 Wölfen erforderlich!.......weiterlesen

Waldwege unrechtsmäßig gesperrt: Polizei ermittelt wegen Nötigung

Mittwoch, 26.01.2022 - Immer wieder versperren Unbekannte Waldwege bei Otterberg. Nun sucht die Polizei nach Zeugen........ weiterlesen

Streit um Wolfsabschuss: Regierung will an Plan festhalten

Mittwoch, 26.01.2022 - Wolfsabschuss: Gegen die Entscheidung des Verwaltungsgerichts will die Regierung von Oberbayern nun Rechtsmittel einlegen....... weiterlesen

„Ampel verweigert sich den Problemen mit dem Wolf“

26. Januar 2022  CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Antworten der Bundesregierung auf konkrete Fragen mangelhaft beantwortet..... weiterlesen

Kleinspecht gesucht!

24. Januar 2022 - Senckenberg sucht Interessierte aus Hessen und Bayern für das Forschungsprojekt „Kleiner Specht – große Rolle“..... weiterlesen

Für Newsletter-Abonnenten: Haenel Jaeger NXT zu gewinnen

PIRSCH

Montag, 24.01.2022 - Immer auf dem neusten Stand sein und sich die Chance auf eine Haenel Jaeger NXT sichern: Abonnieren Sie nun unseren Newsletter....... weiterlesen 

https://www.jagderleben.de/news/fuer-newsletter-abonnenten-haenel-jaeger-nxt-gewinnen-713250

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hinweis für Hundeführer

Freilaufende Hunde, die nicht im Gehorsam stehen, und Wild aufscheuchen sind ein großes Problem - auch hier in Bayern....... https://fb.watch/aIMjuk1Tky/

Galgenfrist für bayerischen Problemwolf

22. Januar 2022 - Wolf GW 2425m darf vorerst nicht abgeschossen werden. Michaela Kaniber: Bedauere sehr, dass das Gericht der Einschätzung der Expertenkommission zur Gefährdung durch den Wolf nicht gefolgt ist........ weiterlesen

Peta fordert das Verbot der Fuchsjagd für Deutschland

21,01.2022 Nachdem eine Bonner Studentenverbindung zur Fuchsjagd eingeladen hat, fordert Peta nun das Verbot der Fuchsjagd in Deutschland...... weiterlesen

Jahrestag – 15 Jahre Kyrill, 4 Jahre Sturm und Käfer

20. Januar 2022 - Extremwetter häufiger und heftiger – Prävention entscheidend. Was die Schäden von Kyrill, Friederike und Borkenkäfern eint: alle gehen entscheidend auf Extremwetter zurück........ weiterlesen

Eskalation: Wölfe töten Hund und belauern den Besitzer

Im norditalienischen Trentino haben Wölfe einen Hund getötet und dessen Besitzer belagert bis endlich Hilfe eintraf. Für einen deutschen Journalisten könnte diese Entwicklung bald zu einer ungewöhnlichen Mahlzeit führen. ..... weiterlesen

Problemwolf: Details zum geplanten Abschuss in Bayern bekannt

Montag, 17.01.2022 - Mit einer Allgemeinverfügung ist die geplante Entnahme des Wolfes in Bayern geregelt. Das müssen Jäger jetzt wissen....... weiterlesen

Urteil: Jäger hat kein Bedürfnis für mehr als 30 Waffen

Montag, 17.01.2022 - Ein Gießener Gericht sieht in ihrer Begründung das Bedürfnis von Jägern sogar mit zehn Waffen als gedeckt. Ein Experte übt Kritik....... weiterlesen

Weidetierhalter fordern aktives Wolfsmanagement statt Wolfsverwaltung

17. Januar 2022 - Förderverein der Deutschen Schafhaltung: Bundespolitik läutet das Ende der Weidehaltung ein!.... weiterlesen

Problemwolf: Erste Abschussgenehmigung für Wolf in Bayern erteilt

Montag, 17.01.2022 - Nachdem viele Stellen den Abschuss eines Problemwolfes gefordert hatten, wurde nun eine Ausnahmegenehmigung erteilt...... weiterlesen

Bundestag lehnt Petition ab – Wolf bleibt unantastbar

17.01.2022 Weil die Pferde- und Weidetierhaltung in der Region unmöglich sei, hat ein Pferdehofbetreiber eine Petition gestartet. Diese ist allerdings im Petitionsausschuss gescheitert und hat es nicht in den Bundestag geschafft. Der Wolf unterliegt weiter dem Naturschutzgesetz..... weiterlesen

Afrikanische Schweinepest bricht in Italien aus

17. Januar 2022 - Am 7. Januar bestätigten regionale Behörden den ersten ASP-Fall im Piemont .... weiterlesen

Nachtsichttechnik auch bald für Raubwild und invasive Arten?

Freitag, 14.01.2022 - Die Novellierung des Jagdgesetzes in Niedersachsen ist in den letzten Zügen. Damit könntes künftig einige Änderungen geben.......weiterlesen

Ministerin fordert Abschuss: Streit um Entnahme von Wolf

Freitag, 14.01.2022 - Bayerns Agrarministerin Michaela Kaniber (CSU) fordert die Entnahme eines Wolfes. Verschiedene Verbände üben Kritik...... weiterlesen

Nachtsichttechnik auch bald für Raubwild und invasive Arten?

Freitag, 14.01.2022 - Die Novellierung des Jagdgesetzes in Niedersachsen ist in den letzten Zügen. Damit könntes künftig einige Änderungen geben...... weiterlesen

Habecks Klimastrategie bedroht heimische Wildtiere

13. Januar 2022 - Die Deutsche Wildtierstiftung formuliert 9 Forderungen zur Berücksichtigung des Arten- und Naturschutzes bei der Nutzung der Windkraft....... weiterlesen

Kein Bedarf für Maßnahmen gegen Verbreitung des Wolfes

13. Januar 2022 - SPD, Bündnis 90/Die Grünen, FDP und Die Linken lehnen Petition ab, in der Maßnahmen gegen die „unkontrollierte Verbreitung des Wolfes in Niedersachsen“ gefordert wurde. ......weiterlesen

SCHWERE GEFLÜGELPEST-WELLE DROHT 



12. Januar 2022   FLI warnt in aktueller Risikoeinschätzung vor erneuter schwerer Geflügelpest-Welle in Deutschland und Europa ...........weiterlesen

Politiker fordert mehr Wildbret-Verkauf in Restaurants

Sollen Restaurants ihren Kunden künftig mehr Wildfleisch anbieten. Das fordert Staatssekretär Bottermann. ....weiterlesen

PIRSCH.de: Wofür wir stehen

Dienstag, 11.01.2022 - Jagd braucht starke Partner. PIRSCH.de ist dieser starke Partner für Sie, für unser Wild und für die Jagd..... weiterlesen

In eigener Sache: Aus jagderleben.de wird PIRSCH.de

11.01.2022 Neuer Name, gleicher Inhalt: Das größte deutschsprachige Jagdportal jagderleben.de ändert seinen Namen und heißt künftig PIRSCH.de ......weiterlesen

Windräder töten viele Fledermäuse

10. Januar 2022 - An Windkraftanlagen sterben insbesondere junge und weibliche Fledermäuse  .....weiterlesen

Jagdunfall: Jäger stirbt bei Drückjagd durch Querschläger

Montag, 10.01.2022 - Im Landkreis Kitzingen kam es zu einem tödlichen Jagdunfall. Bei dem Opfer handelt es sich um einen 78-jährigen Jäger...... weiterlesen

Munition: bleihaltig oder bleifrei ?

Die Lebensmittelsicherheit und die Vermeidung von Schadstoffeinträgen in die Umwelt müssen gegen eine ausreichende Tötungswirkung und die Sicherheit im Jagdbetrieb abgewogen werden. 

Horchen Sie sich den unten aufgeführten Beitrag mit Ruhe an.


Aujeszkysche Krankheit: Jagdhund in RLP infiziert

9. Januar 2022 - Das Tier der Rasse „Kleiner Münsterländer“ war zuvor bei einer Jagd im Kreis Trier-Saarburg eingesetzt worden und hatte dabei                                                                                                 Kontakt  zu einem Wildschwein..... weiterlesen

Jäger bei Treibjagd in Bayern getötet

8. Januar 2022 - Jagdunfall – 78-Jähriger erleidet tödliche Verletzung durch einen Querschläger ......weiterlesen

PROBLEMWOLF IN BAYERN

7. Januar 2022 - Untersuchungsergebnisse zum Wolfsgeschehen im östlichen bayerischen Alpenraum liegen vor. Herdenschutz weiterhin dringend geboten....... weiterlesen 

„Fridays For Future“: Große Klappe und nichts dahinter

Januar 2022  Um die Zukunft zu retten, ist mehr als ein Tag die Woche nötig ......weiterlesen

Keine Schonzeit: Gämsen fehlt Erholung

Freitag, 07.01.2022 - Traditionell endet am 15.Dezember die Jagdzeit auf Gämsen. Doch gebietsweise wird bis zum Frühjahr weiter auf die Tiere gejagt....... weiterlesen

Waschbären – Ihr gravierender Einfluss

Januar 2022  Waschbären sind weiterhin auf dem Vormarsch. Ihr Einfluss auf die Natur ist gravierend.                                           Die Goethe-Universität Frankfurt forscht an gebietsfremden invasiven Arten und fand heraus: Waschbären haben gravierenden Einfluss auf ihre Umwelt....... weierlesen

Aujeszkysche Krankheit: Für Hunde tödliches Virus festgestellt

Mittwoch, 05.01.2022 - In Gera wurde bei einem Wildschwein Aujeszky nachgewiesen. Die Stadt warnt nun alle Hunde- und Katzenhalter.... weiterlesen

Waffenschrank: Das müssen Jäger zur Waffenaufbewahrung wissen

Dienstag, 04.01.2022 - Wer Schusswaffen, Schalldämpfer und Munition besitzt, muss diese entsprechend verwahren. Doch was muss man zur Aufbewahrung wissen?...... weiterlesen

DJV veröffentlicht Wildbret-Statistik

5. Januar 2022 - Fast 29.000 Tonnen Wildbret haben die Deutschen in der vergangenen Jagdsaison verzehrt. Spitzenreiter ist Wildschwein. DJV gibt Tipps für Lagerung und Zubereitung......weiterlesen

TIERSCHUTZ ADE?

4. Januar 2022  Brandenburgs Landwirtschaftsministerium erlässt wiederholt Schonzeitaufhebung für Schalenwild. Tierschutzrelevante Überlegungen werden unter dem Deckmantel der ASP völlig außer Acht gelassen........ weiterlesen

Was bedeutet die Ampel-Koalition für Jagd und Jäger?

Sonntag, 02.01.2022 - Welche Ministerien sind für Jäger relevant, welche Personalien stehen dahinter und was ist jagdpolitisch zu Erwarten?....... weiterlesen

So viele Jäger wie noch nie

31. Dezember 2021 - 403.420 Menschen gehen in Deutschland zur Jagd. Das sind 6.006 mehr als im Jahr 2020. Die meisten kommen aus Nordrhein-Westfalen. Bezogen auf die Einwohnerzahl liegt Mecklenburg-Vorpommern vorn....... weiterlesen

ASP: Wölfe können Ausbreitung verlangsamen

Mittwoch, 29.12.2021 - Eine neue Studie zeigt, dass Wölfe dazu beitragen können, die ASP-Virusmenge in Schwarzwildbeständen zu reduzieren...... weiterlesen

Jahresrückblick 2021 – Das vierte Quartal

Neue Hundeverordnung tritt in Kraft, Wolfsberater kündigt Rücktritt an, Massiver Trichinenbefall: Das war das vierte Quartal 2021..... weiterlesen

Jahresrückblick 2021 – Das dritte Quartal

Bolzen im Wildkörper, Wolf griff Mann in Sachsen an, Wolfswelpe mit Hund verwechselt: : Das war das dritte Quartal. ......weiterlesen

Jahresrückblick 2021 – Das zweite Quartal

Muntjak verendet, Nahbegegnung mit einem Wolf, Gesundheitsämter von Schweigepflicht entbunden: Das war das zweite Quartal 2021. ..... weiterlesen

Jahresrückblick 2021 – Das erste Quartal

Ein Wolfsrudel verfolgt Reiter, Jagdhund muss eingeschläfert werden und vergrabene Waffenkoffer: Das war das erste Quartal 2021....... weiterlesen


Die neue JAGD befasst sich mit einem zentralen Thema – Waidgerechtigkeit und Ethik.  

Die Waidgerechtigkeit ist die moralische Grundlage unseres jagdlichen Tuns - und sie ist alles andere als eingestaubt. Ethik soll in der Jägerprüfung bald mit geprüft werden. Nur zwei von vielen Gründen, sich mal intensiv mit dem Thema zu beschäftigen.

Und noch was gehört zur Ethik - das fachgerechte Nachsuchen! 

Wir sind stolz und freuen uns sehr, dass Martina Wieland, ein engagiertes Mitglied des Bayrischen Jagdverbands, sowie Hundeobfrau der  BJV - Kreisgruppe Friedberg, unser Cover im November ziert.

 

©  BJV - Jägervereinigung-Friedbe

Design-Gestaltung & Serverbetreuung

Helmut Irlinger  


weiter mit BJV - News


 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
LinkedIn