Kreisgruppe Friedberg e.V. im        bayerischen Jagdverband e.V.t


    Helmut Irlinger Ehgartenstraße 45  86438 Kissing  Tel. +49 8233 5901                      oder +49 172 8205088 -  e-mail: irlinger.helmut@t-online.de

 

Antrag auf Schadensausgleich Wildbret (Atomgesetz)

Sehr geehrte Jägerschaft,

Das Bundesverwaltungsamt weist darauf hin, dass verschiedene Ausführungen des Antragformulars auf Schadenausgleich Atomgesetz Wildbret unterwegs sind und deshalb der Verwaltung zusätzliche Arbeiten bereiten und zur Verzögerung führen. 

Bitte verwenden Sie deshalb immer das aktuelle Antragsformular Bundesverwaltungsamt BVA Referat VM II 4.  Anträge, die mit einer älteren Formularversion eingereicht werden und denen wesentliche Angaben fehlen, können nicht bearbeitet werden. Diese werden an die Landesbehörden zurückgegeben.

 Auf der Internetseite des Bundesverwaltungsamtes steht Ihnen das aktuelle Antragsformular zum Download zur Verfügung. Sie finden dort auch weitere Erläuterungen zu den notwendigen Nachweisen und zum Verfahrensablauf.....siehe:

https://www.bva.bund.de/SharedDocs/Aufgaben/DE/A/ausgleichszahlungen_atomgesetz.html

Antrag Schadensausgleich Atomgesetz 22.04.2022
antrag_schadensausgleich_1.pdf (359.42KB)
Antrag Schadensausgleich Atomgesetz 22.04.2022
antrag_schadensausgleich_1.pdf (359.42KB)

Sollten diesbezüglich Fragen entstehen, kontaktieren Sie Herrn Helmut Irlinger                                              Tel. +49 8233 600518 - oder +49 172 8205088

Ansprechpartner bei kontaminiertem Wild:

Untere Jagdbehörde: Sachgebietsleiter Johann Greppmeier   Tel. 08251/92-214                Bundesverwaltungsamt Köln: Frau Marion Fischer Tel. 022 899358-21376                          Tierkörperbeseitigungsanstalt   Kraftisried GmbH   Tel. 08377 / 92940-0


Dichtes Netz an Messstationen in ganz Bayern – Der BJV kontrolliert seit Tschernobyl Wildbret
Wie langlebig die Folgen atomarer Katastrophen sind, zeigt das Reaktorunglück von Tschernobyl. In den Fallout-Gebieten ist Schwarzwild noch immer belastet. Um sicherzustellen, dass nur einwandfreies Wildbret auf den Teller des Verbrauchers kommt, hat der BJV ein flächendeckendes Netz von Messstationen in ganz Bayern aufgebaut. Dort wird das Fleisch von Schwarzwild kontrolliert, bevor es in den Handel kommt. Für diese Kontrolle stehen in Bayern als einziges Bundesland 124 Messstationen zur Verfügung.... weiter mit:
https://www.jagd-bayern.de/jagd-wild-wald/jagdpraxis/rcm-messstellen/
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jährliche Kalibrierung der Radiocäsium-Messgeräte mit dem Atomblock

Foto: Helmut Irlinger

Einmal im Jahr findet in der Geschäftsstelle des BJV in Feldkirchen und in der Landesjagdschule in Wunsiedel wieder die Kalibrierung der Radiocäsium-Messgeräte statt....... weiterlesen

Sau tot - was nun?
Anleitung - wie - wo - was
Sau tot.orgdocx.pdf [453.9 KB]

Ansprechpartner bei kontaminiertem Wild:

Untere Jagdbehörde: Sachgebietsleiter Johann Greppmeier   Tel. 08251/92-214

Bundesverwaltungsamt Köln: Frau Marion Fischer Tel. 022 899358 - 21376

Tierkörperbeseitigungsanstalt   Kraftisried GmbH   Tel. 08377 / 92940-0

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neue Preisliste für Entsorgung Kraftisried vom 01.01.2022


Anordnung der LfU - Augsburg für Wildbret  Messstellen 

Die zu messenden Proben müssen ausschließlich aus Muskelfleisch, befreit von Fett und Sehnen, bestehen (ähnlich der Aufbereitung wie für ein feines Geschnetzeltes). Es dürfen keine Innereien verwendet werden, auch nicht Lecker und Herz. Ca. 500 Gramm [g] Probenmaterial kommen zum Einsatz. Proben mit einem Gewicht von weniger als 400 g sind nicht zulässig.  Lesen Sie dazu auch nachstehendes Merkblatt:

Strahlen-Grenzwerte für Lebensmittel

http://www.umweltinstitut.org/themen/radioaktivitaet/internationale-atompolitik/eu-grenzwerte.html

Tschernobyl-Verordnung, Schubladen-Verordnung, Fukushima-Verordnung – in der EU herrscht ein kaum zu durchschauendes Grenzwert-Chaos. Welche Strahlenlimits für welche Lebensmittel gelten, ist in einer Vielzahl unterschiedlicher Gesetze geregelt. ...nachstehend ein Überblick.


Immissionsmessnetz für Radioaktivität (IfR)

IfR-Hintergrundinformationen

Was ist das IfR?

Das bayerische Immissionsmessnetz für Radioaktivität (IfR) ist ein automatisches Messnetz, das in ganz Bayern kontinuierlich (d. h. rund um die Uhr) und flächendeckend die Radioaktivität der Umwelt überwacht. Es besteht aus derzeit 33 Messstationen (31 LfU-eigene Messstationen und 2 Messstationen, die dem Deutschen Wetterdienst gehören). Diese sind mit Messgeräten zur Erfassung radioaktiver Stoffe in der Luft und zur Messung der Umgebungsstrahlung ausgerüstet. Zusätzlich im IfR integriert sind auch 4 Stationen aus dem KFÜ, nämlich die Ortsdosisleistungsmessgeräte der Umgebungsüberwachung an den Kernkraftwerks-/Forschungsreaktor-Standorten. Die Messergebnisse werden per Datenfernübertragung an die Messnetzzentrale im LfU in Augsburg zur Auswertung gesandt. Das IfR hat insbesondere eine Früherkennungsfunktion für den Fall einer Freisetzung von radioaktiven Stoffen in die Umwelt.....weiterlesen

https://www.foodwatch.org/de/informieren/strahlenbelastung/mehr-zum-thema/eu-grenzwerte/

Zerfallsschema Caesium 137

http://www.environmental-studies.de/Radiooekologie/caesium/Cs_3/cs_3.html


Schwarzwild Wildbretmessungen


0 =  Gesamtmessung

0 =  Verwertbar

0 =  nicht verwertbar 


 

Messungen 01.04.2021 - 31.03.2022
Verteiler 01.04.2021 - 31.03.2022.pdf (7.35KB)
Messungen 01.04.2021 - 31.03.2022
Verteiler 01.04.2021 - 31.03.2022.pdf (7.35KB)
Messungen Jagdjahr 2021 - 2022
Jagdjahr 2021-2022
Scan_20220104.png (10.21MB)
Messungen Jagdjahr 2021 - 2022
Jagdjahr 2021-2022
Scan_20220104.png (10.21MB)
Messungen Jagdjahr 2018-2019
BJV-Kreisgruppe Friedberg
Messungen Jagdjahr 2017 - 2018
BJV - Kreisgruppe Friedberg
Messungen Jagdjahr 2016/2017
BJV - KRG Friedberg
IMG.pdf [200.2 KB]
Messungen 2015 - 2016
BJV-Kreisgruppe Friedberg


Messungen Jagdjahr 2014/2015
Kreisgruppe Friedberg
Messungen Jagdjahr 2013/2014
Kreisgruppe Friedberg
Messungen Jagdjahr 2012/13
Kreisgruppe Friedberg
Messungen Jagdjahr 2011/12
Kreisgruppe Friedberg

 

Messstationen:  Bayerischer Jagdverband


 

       

                                                          ©  BJV - Jägervereinigung-Friedberg/Bay.  

                                                            Design-Gestaltung & Serverbetreuung
                                  

                                                                            Helmut Irlinger       

 

 

 

     weiter mit:    Mitglieder - Fotos & Videos

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
LinkedIn